Zahnärztekongress 2020
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Abhaltung des 45. österreichischen Zahnärztekongresses ist ungewiss. Auch wenn es seitens der österreichischen Bundesregierung derzeit geplant ist, Großveranstaltungen mit 1. September wieder zuzulassen, ist aus heutiger Sicht schwer abschätzbar, wie groß das Ansteckungsrisiko tatsächlich sein wird. Die ÖGZMK möchte hier verantwortungsvoll und sorgsam mit der Gesundheit aller umgehen und prüft diverse Optionen.
Die Stornokonditionen des Veranstaltungszentrums und der Sublieferanten erlauben ein Abwarten bis Anfang Juli, somit steht derzeit noch keine Entscheidung fest, wir ersuchen Sie aber bei Ihrer persönlichen Fortbildungsplanung eine mögliche Absage des österreichischen Zahnärztekongresses - selbst bei gesetzlicher Zulässigkeit der Abhaltung - zu berücksichtigen.

Wir werden Sie auf dieser Seite laufend über den aktuellen Stand informieren.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Sie und Ihre Gesundheit,
Die Kongressleitung
Der Vorstand des Verbandes der ÖGZMK